Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'FOSS'

Limux in München bleibt Lobbykampf

Limux, das Verwaltungssoftware-System der Stadt München, muss ja oft herhalten als „Beweis“ dafür, dass man mit Freier Software sowas machen kann (eine öffentliche Verwaltung betreiben) oder eben nicht. Das einzige, was sich aber wirklich an dem Beispiel ablesen lässt: Dass sich diese Streitfrage unter den gegebenen Herrschaftsbedingungen nicht von der Technik her (dem Gebrauchswert) entscheiden […]

Read Full Post »

GNU/Linux runs the world

Wir befinden uns im Jahre 25 nach Linus Torvalds‘ Entscheidung, den von ihm programmierten Betriebssystemkern unter die freie Softwarelizenz GNU zu stellen. Heute gilt: Alle Rechner laufen mit Linux … Alle Rechner? Nein, eine unbeugsame Gruppe, die Windows-Anwender, hört nicht auf, Widerstand gegen die Migration ihrer Desktop-PCs zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht […]

Read Full Post »

Maschinenbefreiung statt Maschinensturm Der folgende Artikel beschreibt, wie wir praktisch die Installation eines weitestgehend mit Freier Software laufenden Laptops (inkl. freiem Bootloader „Libreboot“) realisieren. Mit der Anleitung bilanzieren wir einen über mehrere Abende verteilten Workshop Ende 2015/Anfang 2016 und erklären nicht nur die technischen Grundlagen der Durchführung, sondern auch konzeptionell die Bedeutung einer solchen Bastelpraxis: […]

Read Full Post »

TISA und FOSS

Die Zeit titelte: Ein Abkommen gegen Open Source. Das ist aber nur bedingt richtig, denn die Enthüllungen zu TISA, dem „böseren Bruder von TTIP und TPP“, lassen sich auch gegen den Strich lesen: Freie und Offene Software (FOSS) erhält durch die Wikileaks-Enthüllungen der Verhandlungsunterlagen des TISA-Abkommens eine kuriose Bestätigung ihrer technischen (nicht: moralischen) Überlegenheit. Artikel […]

Read Full Post »

Engagierte Verfechter und Verfechterinnen Freier Software haben ein ähnliches Problem wie diverse Musiker_innen und ihre Bands, deren Musik gezielt zur Aufpeitschung der Mordlust von Soldaten und zur Folter von Gefangenen eingesetzt wurde und wohl immer noch wird oder auch zur Steuerung von Waffen. Sie müssen und sollten sich eingestehen: Mit freier Software lässt sich vorzüglich […]

Read Full Post »

Linux bei Karl Marx

Das größte Linux-Event 2015 in diesem Land (so Heise.de): die Chemnitzer Linux-Tage. Ist ja quasi um die Ecke! Also nix wie hin und so all den Projekte, die mir sonst nur als mehr oder minder flüchtige Webseiten vor den Augen vorbei flimmern, in Gestalt ihrer Macher- und AktivistInnen begegnen. Meine Auswahl aus dem vollgepackten Programm […]

Read Full Post »