Feed on
Posts
Comments

Programm

Programm

 

11 Uhr: Begrüßung

Halina Wawzyniak, MdB (netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, EIDG)

Bodo Ramelow, MdL Thüringen (Vorstand Rosa-Luxemburg Stiftung)

 

11.15 -12.45 Uhr: Keynotes mit anschließender Diskussion

Constanze Kurz (Chaos Computer Club, Sachverständige und Mitglied der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Bundestages EIDG)

Robert Misik, Autor und Publizist

 

12.45 – 14 Uhr: Mittagspause

 

14.00 – 15.30 Uhr: Paneldiskussionen

 

Panel 1: Digitalisierte Arbeit als bezahlte Arbeit

Panel 2: Informationsfreiheit

Panel 3: Wem gehört das Netz I / Infrastruktur

 

15.30-16 Uhr: Kaffeepause

 

16.00 – 17.30 Uhr: Paneldiskussionen

 

Panel 4: Wie das Internet Politik verändert

Panel 5: Wem gehört das Netz II / Content

Panel 6: Digitale Spaltung

 

Parallel: Barcamp von 14 – 17.30 Uhr, freie Räume für Diskussionen stehen zur Verfügung

 

Ab 17.30 Uhr: Gemütlicher Ausklang mit Freibier und -grill, solange Vorrat reicht

 

18:30 Uhr im Café: Talk mit Anne Roth und Linus Neumann: Was lernen wir aus dem Wikileaks-Desaster?

 

3 Responses to “Programm”

  1. […] 27. August 2011 vOn blOgwarT Die Rosa-Luxemburg-Stiftung veranstaltet zusammen mit der linken Bundestagsfraktion die Konferenz “Netz für Alle”. […]

  2. […] 2011 von opendataberlin Sie finden hier das aktuelle Programm, u.a. mit Senator Harald Wolf http://netzfueralle.blog.rosalux.de/programm/ Teilen Sie dies mit:TwitterDruckenE-MailFacebookDiggRedditLike this:LikeSei der Erste, dem dieser […]

Leave a Reply