Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Überwachung'

Verkürzte Überwachungskritik

Auch der Überwachungsstaat ist nicht mehr das, was er mal war. Eine lesenswerte Kritik von links am gängigen Überwachungsstaats-Begriff formulierte die aktivistisch ausgerichtete Gruppe SAU schon vor über einem Jahr. Die Kritik setzt an einem populären Anti-Überwachungs-Video an und kommt zu einem klaren Schluss: “Fazit oder: Wer von Überwachung reden will, darf von Kapitalismus nicht […]

Read Full Post »

jetzt erst habe auch ich das bereits 2013 erschienene büchlein gelesen, das in dialogischer form auf einen emailschriftwechsel (verschlüsselt oder unverschlüsselt??) zwischen dem in england ansässigen großphilosophen zygmunt bauman und dem kanadischen überwachungssoziologen david lyon im jahre 2011 zurückgeht: daten, drohnen, disziplin. ein gespräch über flüchtige überwachung. zygmunt baumann und david lyon, suhrkamp (berlin) 2013. […]

Read Full Post »

Der Dokumentarfilm »Citizenfour« begleitet die Veröffentlichungen des durch Edward Snowden geleakten NSA-Materials Seit dem 6. November 2014 ist der Dokumentarfilm »Citizenfour« in deutschen Kinos zu sehen. Es ist der dritte Film der US-amerikanischen Filmemacherin Laura Poitras, der sich mit den Folgen des sogenannten Antiterrorkriegs nach dem 11. September 2001 beschäftigt. »Dieser Film wäre ohne die […]

Read Full Post »

Deutsche Hersteller von Kleinwaffen exportieren ihr Tötungswerkzeug in alle Welt. Die zuständigen Stellen in Wirtschafts- und “Verteidigungs”-Ministerium nicken es ab. Sind die Waffen dann in der Landschaft verteilt und werden z.B. von Islamisten allzu frech eingesetzt, dann sprechen sich die gleichen Behörden und ihre Herrschaften für Allianzen und Kriege gegen den Terror aus und liefern […]

Read Full Post »

Was haben racial profiling, vernetzte Polizeieinsätze in der EU und soziale Medien gemeinsam? Und wem gehört das Internet? In Italien beginnt am kommenden Montag, dem 13.10., eine Polizeioperation, um Menschen ohne gültige Papiere festzustellen und festzusetzen: Kontrollen finden gewöhnlich an Bahnhöfen, Autobahnen oder Flughäfen statt. Insgesamt sind mehrere Tausend Polizisten beteiligt, nicht alle jedoch in […]

Read Full Post »

Der Roman Zero (Random House, 2014) des Österreichers Marc Elsberg mag sich teilweise wie eine Dystopie (also eine negative Utopie) lesen, doch alle hier beschriebenen Technologien werden bereits eingesetzt. Dank Big Data-Schnorchelei und ausgefeilter Computerprogramme sind Unternehmen (und in ihrem Windschatten Staaten) seit Jahren in der Lage, unser zukünftiges Verhalten in vielen Bereichen mit immer […]

Read Full Post »

Konferenz zu Pressefreiheit und Kommunikationsrechten findet diese Woche in Tunis statt, dem Ursprungsland des Arabischen Frühlings, wo die Lage von Journalist_innen weiterhin prekär bleibt. Vom 28. bis 30. Mai findet in Tunis die Konferenz «Freedom of Expression in the MENA Region» statt. Ziel ist es laut Organisationsteam, «die Zivilgesellschaft in ihrer Verteidigung der Menschenrechte im […]

Read Full Post »

Es sind die netten Jungs von nebenan, und zwar die, die lieber zu Hause abhängen als sich in Sportvereinen auszutoben. Sie gelten als “Nerds”, Spezialisten in Sachen Computertechnik und Wegbereiter in Sachen Internetsicherheit. Sie sind neugierig, überschreiten Grenzen, sehen das Internet als potentiellen Raum der Aneignung: Hacker. Am 23. Mai 2014 fand im Salon der […]

Read Full Post »

Eine Diskussion zwischen Gregor Gysi, Constanze Kurz und Hans-Christian Ströbele über die Folgen aus dem NSA-Skandal. Berlin, 8.5.2014

Read Full Post »

Organisiert u.a. durch transform und die Universität Wien Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich mache und sage, aufgezeichnet wird“ (Snowden 2013). War dies Zitat von Edward Snowden oder George Orwell? Snowden klingt hier wie der Held, den es in der „Brave New World“ nicht gibt. Denn wenn wir inzwischen […]

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »