Feed on
Posts
Comments

Am Nachmittag des 15.09. sprachen bei unserer Konferenz Teresa Bücker (Social Media-Redakteurin der SPD-Bundestagsfraktion), Halina Wawzyniak (LINKE MdB) und Till Westermeyer (parlamentarischer Berater für Netzpolitik für Bündnis 90/Die Grünen in Baden Württemberg) mit Wenke Christoph (Vorstand der Rosa Luxemburg Stiftung) über Möglichkeiten und Grenzen von E-Democracy. Hier ist die Aufzeichnung:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=s6PQc1jaSlU&feature=plcp[/youtube]

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Leave a Reply