Feed on
Posts
Comments

Keynote Robert Misik

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder es noch einmal sehen möchten: Die Keynotes und alle Panels von „Netz für Alle“ wurden auf Video aufgezeichnet.

Hier die zweite Keynote zu „Netz für Alle“ von Robert Misik, der sich fragt, ob nicht Facebook oder Google durch ihre einfache Bedienbarkeit mehr für die Freiheit im Web getan haben, als manche Computer-Nerds, die sich in elitären Zirkeln gegen Datenkraken und für das Recht auf Informationsfreiheit einsetzen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Responses to “Keynote Robert Misik”

  1. […] Tag lang im Berliner Betahaus. Das Programm umfasste neben den Keynotes von Constanze Kurz und Robert Misik sechs […]

  2. […] von uns sehr geschätzte Autor und Journalist Robert Misik (er war Speaker u.a. bei #nfa11) produziert regelmäßig sehenswerte Podcasts auf der Seite des Wiener Standard. Sein aktueller […]

  3. […] sehr geschätzte Autor und Journalist Robert Misik (Speaker u.a. bei #nfa11) produziert regelmäßig sehenswerte Podcasts auf der Seite des Wiener […]

Leave a Reply