Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Demokratie'

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder es noch einmal sehen möchten: Die Keynotes und alle Panels von „Netz für Alle“ wurden auf Video aufgezeichnet. Hier das Video zu Panel 6 „Digitale Spaltung„: Halina Wawzyniak (MdB) im Gespräch mit Kathrin Englert (Universität Siegen), Prof. Dr. Karsten Weber (Technische Universität Cottbus) und dem Publikum.   […]

Read Full Post »

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder es noch einmal sehen möchten: Die Keynotes und alle Panels von „Netz für Alle“ wurden auf Video aufgezeichnet. Hier das Video zu Panel 4 „Wie das Internet Politik verändert„: Kathrin Senger-Schäfer, MdB (medienpolitische Sprecherin der Linksfraktion) im Gespräch mit Falk Lüke (Digitale Gesellschaft), Frank Rieger (Chaos Computer […]

Read Full Post »

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder es noch einmal sehen möchten: Die Keynotes und alle Panels von „Netz für Alle“ wurden auf Video aufgezeichnet. Hier das Video zu Panel 2 „Informationsfreiheit„: Juliane Witt (Sprecherin LAG Netzpolitik DIE LINKE.Berlin) im Gespräch mit Annette Mühlberg (ver.di, EIDG), Halina Wawzyniak (MdB), Stefan Wehrmeyer (Open Knowledge Foundation) […]

Read Full Post »

Für alle, die nicht (mehr) dabei sein konnten oder es noch einmal sehen möchten: Die Keynotes und alle Panels wurden auf Video aufgezeichnet und werden hier nun sukzessive online gestellt. Wir starten mit der Dokumentation der Abenddiskussion „Was lernen wir aus dem Wikileaks-Desaster?“ mit der wir aus aktuellem Anlass das Programm der Konferenz „Netz für […]

Read Full Post »

Netz für Alle läuft und Halina Wawzyniak, netzpolitische Sprecherin der Linken, hat in ihrer Begrüssung auf die Online-Petition zur Vorratsdatenspeicherung und die Demonstration am nächsten Samstag hingewiesen. Hier die beiden Links: >Online-Petition >Demoseite „Freiheit statt Angst“  

Read Full Post »

Dr. Nadine Müller, Sozialwissenschaftlerin und Speakerin in Panel 1 „Digitalisierte Arbeit als bezahlte Arbeit„, setzt sich in ihren Vorabthesen für die Diskussion mit der veränderten Arbeitswelt im Spannungsfeld von Computerisierung, Individualisierung und Prekarisierung auseinander. Ihre These: erst eine demokratische Gestaltung computerisierter Arbeit jenseits neoliberaler Prekarisierungseffekte ermöglicht die Entstehung einer kooperativen Individualität. Wir dokumentieren im folgenden […]

Read Full Post »

Stefan Wehrmeyer, Leiter des Portals FragDenStaat.de und Speaker im Panel 2 „Informationsfreiheit“, geht in seinen Vorabthesen für die Diskussion auf die mit dem Internet entstandenen Möglichkeiten der Informationsfreiheit ein: Praxis: Informationsfreiheit nutzen, dokumentieren, stärken. Das Wissen um die Informationsgesetze des Bundes und der Länder müssen bekannter gemacht werden und die Praxis der Informationsfreiheit muss öffentlich […]

Read Full Post »

Falk Lüke wird als Vertreter von „Digitale Gesellschaft“ in Panel 4 „Wie das Internet Politik verändert“ über die Veränderungen der politischen Landschaft durch das Medium Internet diskutieren. Seine Vorabthesen für die Diskussion: These 1: Das Netz macht die politischen Sollbruchstellen nur sichtbar, sie sind alle schon vor dem Netz da gewesen. These 2: Ein politisches […]

Read Full Post »

Robert Misik, Blogger, Taz-, Falter– und Buch-Autor, linker Denker und Aktivist zwischen Wien und Berlin, wird die zweite Keynote neben Constanze Kurz halten. Er schrieb über das Netz als soziale Formation und veröffentlichte auf standard.at seinen Podcast zum Thema: „Ist das Internet gut oder schlecht für die Demokratie?“ (youtube-Direktlink – den Abriss zur Personaldecke der ÖVP […]

Read Full Post »

« Newer Posts