Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Netzwerke'

Vom 25. bis zum 27. März 2019 fand in Bangkok der dreitägige Workshop statt zum Thema “Equity and social justice in a digital world. An inter sectoral/movements dialogue for a digital justice agenda”. Er war organisiert von der Just Net Coalition, Our World Is Not For Sale und Focus On The Global South. Hier ein […]

Read Full Post »

Vor kurzem war wieder Transformationskonferenz. Das Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung lud diesmal mit dem Schwerpunkt “Wie geht eigentlich ein «richtiges» Leben im «Falschen»? Lebensweisen, Reproduktion und Transformation” ein. Dabei rückte auch die «digitale Revolution» in den Blick, denn sie verändert die Grenzen zwischen Arbeit und Leben, wird von gesellschaftlichen Gruppen und Akteuren unterschiedlich angeeignet, […]

Read Full Post »

Felix Stalder hat unserer Konferenz gleich zu Beginn ein echtes Highlight beschert. Seine Keynote “Digitale Solidarität” ist in den vergangenen Wochen an verschiedensten Stellen weitergereicht und diskutiert worden (bspw. hier). Das Manuskript hatten wir bereits am Konferenztag veröffentlicht. Es folgt nun die Aufzeichnung seines Vortrags in Bild und Ton:

Read Full Post »

Es folgt die Videodokumentation unseres dritten Panels. Herbert Behrens diskutierte mit seinen Gästen über “Netzwerkmanagement und Deep Packet Inspection – Wer kontrolliert das Netz?“. Hier ist die Aufzeichnung:

Read Full Post »

Die netzpolitischen Diskussionen gehen nach “Netz für Alle” weiter: die Rosa-Luxemburg-Stiftung Hamburg veranstaltet vom 21.9. bis 19.11.2011 unter dem Titel “Social Change? Media Activism” eine Veranstaltungsreihe zu den Themen Webaktivismus, Social Media und linke Medienarbeit. Aus der Ankündigung der Veranstaltungsreihe: Weblogs, Wikis und soziale Netzwerkseiten wie Facebook ermöglichen neue Formen von Kommunikation, die eine aktive […]

Read Full Post »

Wir freuen uns, dass Prof. Dr. Karsten Weber seine Teilnahme an der Konferenz Netz für Alle zugesagt hat. Er lehrt und forscht an der Technischen Universität Cottbus und beschäftigt sich unter anderem mit den globalen Folgen digitaler Spaltungen und den neuen Ausschlussmechanismen, die durch den reglementierten Zugang zu IuK-Technologien entstehen. In seinem in der iz3w […]

Read Full Post »

Komputerfrieks

Als am 01. September 1981, also ziemlich genau 30 Jahre vor unserer Konferenz, Wau Holland und Tom Twiddlebit zu einem Treffen der “Komputerfrieks” in die Redaktionsräume der taz einluden und damit den Grundstein für den Chaos Computer CLub legten, gehörten zu den Punkten, die sie beschäftigten, unter anderem internationale Netzwerke und die Frage: Wem gehören […]

Read Full Post »