Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Algorithmen'

Der Einsatz und die Folgen automatisierter Verfahren und Algorithmen im Alltag sind keine Digital-, Technik- oder „Netzthemen“. Es geht hier um Gerechtigkeit, Teilhabemöglichkeiten und Menschenwohl. Das Projekt OpenSCHUFA macht die (sozial)politische Dimension solcher Verfahren deutlich. Nicht nur Unternehmen wie Google oder Facebook gilt es, kritisch zu betrachten. Die SCHUFA – samt ihrer Vorgänger – gibt […]

Read Full Post »

Ein Video mit Drohnen wirbt für Marc-Uwe Klings neues Buch “QualityLand”. Er verbindet darin absurdes Wortgeplänkel (“Systemrelevanten Humor”) mit dystopisch-korrekter Kritik am Kapitalismus in seinem digitalen Wandel. Das Buch erscheint in zwei Varianten, ein “erster kleiner Schritt hin zu personalisierter Literatur”, so der Autor in der Pressekonferenz zur Buchveröffentlichung. Auch das kommunistische Känguru kommt wieder […]

Read Full Post »

In den Waffenschmieden und Denkfabriken der NATO und sicher auch darüber hinaus findet seit einigen Jahren eine weitgehend vor der Öffentlichkeit verborgene Entwicklung autonomer Waffen statt. Sie sollen so programmiert werden, dass sie in der Luft, auf dem Boden, auf und unter Wasser eigenständig Ziele finden und zerstören können. Insbesondere sollen sie Zielpersonen auf der […]

Read Full Post »

4. Dezember 2017, 19 Uhr Die Zukunft unserer Städte Smart Cities zwischen Datenextraktivismus und Rekommunalisierung. Luxemburg Lecture von Evgeny Morozov mit einem Kommentar von Andrej Holm Veranstaltungsort CRCLR Circular Economy House Rollbergstr. 26 12053 Berlin Der Begriff «smart» ist längst zu einem Schlüsselwort unserer Zeit geworden. Er scheint in der Lage, jeden beliebigen Gegenstand in […]

Read Full Post »

Update April 2018: Sehr schön fassen Thomas Wagner im ND und Frank Rieger im Bayerischen Rundfunk die politischen Implikationen zusammen: Enteignet Facebook! Aber, Wagner relativiert sich selbst: Doch so richtig diese [Parole; ME] auch ist, wird sie im politischen Raum kaum aufgegriffen werden. Denn wer bei Facebook die Pausentaste drücken wollte, müsste mit dem geballten […]

Read Full Post »

Algorithmen, Daten und Demokratie Wie verändert der zunehmende Einsatz von Algorithmen die Spielregeln politischen Denkens und Handelns? Wie verändern sich Herrschaft, Kontrolle und Kapitalismus? Und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Kräfteverhältnisse, Organisierung und politische Intervention? *Programm der Konferenz* Am Vorabend gibts den Film “Welt ohne Menschen?” und Diskussion im Tempest, einem anarchistischen Infoladen in […]

Read Full Post »

Vom 30.9. bis zum 2.10. findet der technologiekritische Kongress “Leben ist kein Algorithmus. Solidarische Perspektiven gegen den technologischen Zugriff” in Köln in der Alten Feuerwache statt: Auf der Konferenz wollen wir nicht nur die erschreckend schnell voranschreitende Erfassung aller Lebensabläufe samt ihrer ökonomischen Verwertung und den weitgehend undiskutierten Lenkungsmethoden analysieren. Wir wollen unsere Möglichkeiten des […]

Read Full Post »

Algorithmen, dieser Begriff ist derzeit in aller Munde. Aber was ist das eigentlich? Wie können wir uns ein Leben unter Algorithmen ausmalen? Wird unser Leben aussehen wie in den britischen Comedy-Sketchen, in denen das Service-Personal zu jeder Nachfrage nur noch die Antwort der Maschine – “Computer says No” – wiedergibt? Oder sieht die Zukunft von […]

Read Full Post »

Wer neuere Science-Fiction zum Thema Künstliche Intelligenz und Technologischer Singularität (ich denke hier an Ex Machina und Transcendence) angeschaut hat, weiß, was Algorithmen auf dem Sprung zur KI wollen: Sie wollen raus aus dem Labor in die freie Wildbahn, dorthin, wo sie von den Menschen lernen können, um … ja, um was? Da sind sich […]

Read Full Post »

Kommende Woche finden in Hannover und Wien zwei interessante Veranstaltungen statt: In der niedersächsischen Landeshauptstadt wird es um “Arbeit, Organisierung und die digitale Revolution” gehen. Dabei geht es um die Digitalisierung von Arbeit und Produktionsverhältnissen, die Beschäftigte und Gewerkschaften vor neue Herausforderungen stellt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals «Spamfilter. Eine Woche Netzkultur» im […]

Read Full Post »

Older Posts »